Slavko Domitrović
 

Graditelj violina hrvatski | Violin maker english | Geigenbaumeister Deutsche

So fing es an

Kupa in Sisak

So fing es an

Der beste kroatische Geigenbaumeister Slavko Domitrović wurde am 30. Juni 1937 in Petrovac bei Sisak geboren. Gymnasium und Musikmittelschule für Geige beendete er in Sisak.

Von Jugend auf zeigte er Interesse für den Geigenbau. In der Musikschule spielte er schon Geige, die er selbst gebaut hatte.


 

An der Akademie

An der Akademie

An der Akademie

Der Baumeister Domitrović studierte Geige an der Musikakademie in Zagreb.

Während des Studiums hatte er die alten Zagreber Baumeister Ivan Hus, Franjo Šnajder und Rudolf Sloković besucht.

1975 beendete er sein Studium in der Klasse von Prof. Branko Košir, der auch heute auf seiner Geige spielt.

Sein Interesse für Geigenbau bemerkte auch Prof. Strahuljak und half ihm 1980, die Meisterschule in Freiburg zu besuchen.


 

Fachausbildung in Freiburg

Fachausbildung in Freiburg

Fachausbildung in Freiburg

In Freiburg restauriert und repariert er Instrumente der alten Meister in der Werkstatt vom Geigenbaumeister Hans Schicker (Amati, Stradivari, Guarneri, Steiner).

Schnell entdeckt er Geheimnisse vom Bau der grössten Baumeister, kombiniert sie mit seiner eigenen Erfahrungen und baut so die ersten Domitrovićs Geigen, die schon in Deutschland verkauft worden sind.


 

Rückkehr des Meisters

Rückkehr des Meisters

Rückkehr des Meisters

Mit neuen Kenntnissen kehrte Meister Slavko 1983 nach Zagreb zurück und im Rahmen der Musikschule Pavao Markovac gründete er die Werkstatt zum Bau und Restaurieren von Instrumenten und arbeitete da als Lehrer für Streichinstrumentenbau.

2001 erhielt er am Wettbewerb im Geigenbau "Jacob Steiner" Ehrenpreise für alle drei ausgestellten Instrumente: (1) (2) (3).

Zur Zeit lebt und baut er im häuslichen Frieden neue Instrumente am Ufer der Kupa.


 

So baut man Geigen

So baut man Geigen

So baut man Geigen

Der Geigenbaumeister Domitrović baut seine Geigen völlig manuell, denn (seine Worte) 'die Maschine hat keine Seele'. Für den Bau eines Instrumentes braucht man ungefähr 150 Stunden geduldiger Arbeit.

'Ein guter Baumeister benötigt gutes Ohr und Gefühl, und ich erkenne schon in einem Holzstück die Qualität des künftigen Instruments. Das beste Holz bekommt man aus bosnischem Ahorn, indem ich für das obige klingende Brett immer Fichtenholz wähle.'

Er bereitet allein den Lack aus verschiedenen natürlichen Harzen und ätherischen Ölen wie einst die alten italienischen Baumeister.


 

Geigen mit perfektem Ton

Geigen mit perfektem Ton

Geigen mit perfektem Ton

Der Geigenbaumeister Domitrović baut seine Geigen nach drei verschiedenen Modellen: nach Stradivari, Guarneri und nach seinem eigenen, durch Erforschung der alten Meister geschaffenen Modell.

Ausser Geigen baut er und restauriert auch andere Streichinstrumente: Bratschen, Cellos und Kontrabasse.

>Geigen

Geigen
Guarneri, Domitrović, Stradivari
Jedes Modell wird einzeln durch ein Foto von ca 100 kB.

Violas

Bratsche
Foto einer Bratsche (cca 105 kB).

Cellos und Kontrabasse

Kontrabasse
Foto eines Kontrabasses (cca 96 kB).
 

Geigenspieler

Zagrebački kvartet

Geigenspieler

In seiner Geigenbaugeschichte baute der Meister Domitrović ca 250 Geigen und anderen Streichinstrumente. Seine Geigen fanden ihr Zuhause in der ganzen Welt: in Wien, in Deutschland, Spanien, in den USA usw. Auf diesen Geigen spielen Studenten als auch Virtuosen.


Virtuosen

Goran Končar

Goran Končar

Der erste Geiger des Zagreber Quartetts. Schulung und Fachausbildung an euopäischen Akademien. Er nimmt an zahlreichen Festivals und Turneen als Solist und als Mitglied der Kammerorchester teil

'Die Geigen von Slavko Domitrović zeichnen sich durch schöne und abgeschlossene Ausführung, durch den reichen tragbaren Ton und durch leichte Artikulation auf allen vier Saiten.'


Zlatko Stahuljak

Zlatko Stahuljak

Bratschist, Prof. an der Musikakademie in Zagreb, Sachverständiger für Streichinstrumente.

'Slavko Domitrović ist einer der besten Geigenbaumeister in Mittel- und Südosteuropa.'


Tonko Ninić

Tonko Ninić

Konzertmeister und Kunstleiter vom Ensemble Zagrebački solisti, mit dem er in der ganzen Welt mehr als 2500 Konzerte gab.


 

Kontakt

Kontakt

Kontakt

Wenn Sie ein hervorragendes Streichinstrument für sich oder für Ihr Orchester haben möchten, wenden Sie sich an

Mirjana Leskovar Domitrović
Obala Ruđera Boškovića 13
HR-44000 Sisak
Kroatien
Telefon: +385 (0)44 531 230
E-mail: info@violine-domitrovic.com
 
Webmaster: ivica2003@gmail.com
 

 

Traurige Nachrichten

In Sisak, in der Nacht des 10. Februar 2015, starb Sisak Stradivari, Slavko Domitrović, die besten und bekanntesten Baumeister der Saiteninstrumente. Wegen seiner Fähigkeit zu spielen, wurde vor allem der Bau von Saiteninstrumenten sehr stark in Europa und auf der ganzen Welt geschätzt.

Für die verbleibenden Geige, die er gebaut hat, können Sie sich an seiner Frau Mirjana mit Kontaktdaten aufgeführt.